Zunächst einmal zur Beruhigung für alle, die die weißen Flecken oder Stellen auf den Fingernägeln auf Mangelerscheinungen zurückführen: Die weißen Stellen oder Flecken sind dafür kein Anzeichen. Sie sind gänzlich ungefährlich. Haben sich kleine Luftbläschen unter den Fingernägeln gebildet, treten die weißen Flecken oder Stellen auf. Diese Bildung von Luftbläschen steht im Zusammenhang mit dem unsachgemäßen Zurückschieben der Nagelhaut. Ist diese zu weit zurückgeschoben worden, dann passiert es, dass Luft unter die Nägel dringt und für diese weißen Fleckchen oder Stellen sorgt. Geht man vorsichtig an die Nagelhaut heran, werden die weißen Flecken und Stellen auch verschwinden. Allerdings können die Stellen auch von Veränderungen hormoneller Natur herrühren. Möchte man mit dem Wunsch einer Schwangerschaft beispielsweise die Anti-Baby-Pille absetzen oder gibt es sonstige hormonelle Veränderungen kann es zu weißen Flecken und Stellen an den Fingernägeln kommen.

Woher die Annahme kommt, die weißen Flecken und Stellen würden vom Kalzium-Mangel stammen, weiß man nicht. Nur an der Oberfläche der Fingernägel ist Kalzium wichtig und vorhanden, sodass diese entstehenden Luftbläschen nichts mit einem Kalziummangel zu tun haben. Übrigens lässt sich interessanter Weise beobachten, dass die weißen Flecken und Stellen an der linken Hand häufiger auftreten, als an der rechten. Nebst der erwähnten verletzten Nagelhaut können generell Verletzungen an den Fingernägeln zu den weißen Flecken führen. So sind die meisten Menschen doch Rechtshänder. Gerade bei Handwerkern, die durch ein Abrutschen vielleicht einmal den Fingernagel leicht verletzen, können die weißen Flecken beobachtet werden. Nachdem man meist mit rechts hantiert und mit links festhält, sind die linken Fingernägel häufiger mit weißen Flecken überzogen.

Weiterhin können die weißen Flecken auch ganz schlicht mit der Veranlagung zusammenhängen. Betrachtet man einmal die Fingernägel der Eltern und Großeltern, dann wird man schnell feststellen, dass diese möglicherweise ebenfalls weiße Flecken oder Stellen an den Fingernägeln haben. Generell sind die weißen Flecken oder Stellen an den Fingernägeln also nichts Schlimmes; nichts, weshalb man sich in ärztliche Behandlung begeben müsste.