Wellness Gutschein
Wellness Gutschein

Einfach mal eine Auszeit verschenken, warum eigentlich nicht? Schließlich ist die Suche und das Grübeln nach dem perfekten Geschenk zum Geburtstag nicht ganz einfach und ein solches Universalgeschenk kommt sicherlich in den meisten Fällen gut an. Denn steht kein besonderer Wunsch des Geburtstagskindes im Raum und wird auch nicht geäußert, wird es manchmal ganz schön schwierig mit der Geschenksuche. Sollen es Blumen sein, ein Gesteck oder das Parfüm für die Freundin, oder doch eher die Pralinen, das Top, die Schuhe oder eine Kette?

Beim Geschenk für den Mann fängt das Grübeln erst richtig an. Denn hier stehen den Damen nicht selten bei der Suche nach dem passenden Geschenk die Haare zu Berge. Dabei könnte alles so einfach sein. Wellness heißt die Devise.

Ein Wochenende zum Verwöhnen

Die meisten Menschen träumen tagtäglich von Momenten der Erholung, Entspannung und Relaxen. Doch nur die Wenigsten steuern auf diese Annehmlichkeiten zu, organisieren und planen diese Auszeit auch zeitnah, wenn überhaupt. In der Regel finden wir vor lauter Stress, Alltagsmonotonie und auch Bequemlichkeit und Desinteresse die Zeit für die Auszeit. Wir schuften, arbeiten und quälen und schinden unseren Körper bis aufs Äußerste und bemerken dabei nicht, dass alle Alarmglocken schon längst geläutet haben und unser Körper, unsere Seele und der Geist nach Ruhe und Entspannung rufen. Einfach einmal ein Wochenende entspannen sich es so richtig gut gehen lassen und vor lauter Massagen, Bäder und Co. gar nicht mehr zurück nachhause zu wollen. Das ist es, was man wunderbar auch zum Geburtstag eigentlich jedem schenken und als Geschenk überreichen kann. Wellness bedeutet schließlich relaxen in seiner schönsten Form und Art und Weise. Denn wie schließlich das Geburtstagskind sich verwöhnen lassen möchte, bleibt ihm schlussendlich selbst überlassen.

Mit einer schönen Karte und Wellness-Programm überraschen

Die Karte zum Geburtstag gehört natürlich ebenso dazu, wie das eigentliche Geschenk an sich. Für einen schönen Geburtstagsspruch sollte man sich deshalb nie zu schade sein und sich die nötige Zeit und Muße hierfür nehmen können. Schöne Geburtstagskarten gibt es zum Beispiel hier. Das jeweilige Wellness-Programm, die gebuchte Pension hierfür, oder sogar der Flug und die Ticktes in die Karte hineinstecken und schon ist die Überraschung perfekt und kommt beim Geburtstagskind garantiert gut an. Vielleicht gleich noch einen Flyer des Anbieters mit allen Wellness-Angeboten dazu geben, um so aus dem Paket eine Runde Sache werden zu lassen, fertig ist das schöne Präsent.

Wellness muss aber nicht zwangsläufig an einem Wochenende in der Ferne sein, oder gar in einen Aufenthalt von einer Woche sich erstrecken müssen. Manchmal reicht auch einfach ein Gutschein über eine Massage in einem naheliegenden Wellnesstempel. Was schlussendlich noch daraus zu einem späteren Zeitpunk in Zukunft entstehen könnte, bleibt dem Geburtstagskind selbst überlassen. Wichtig ist,dass der erste Schritt getan wurde und der Überbringer des Gutscheins schließlich auch den Anstoß hierfür gab. Nicht selten muss man schließlich hin und wider zu seinem Glück gezwungen werden und wenn es auch nur eine simple Nackenmassage oder eine Moorpackung fürs Gesicht ist. Hauptsache der Effekt der Entspannung steht im Vordergrund und somit auch schließlich das Wellness.