Outfits für Frauen
Outfits für Frauen

Casinos oder Spielbanken haben ihren ganz besonderen Reiz. Das liegt zum einen an dem Glücksspiel, welchem man sich dort hingibt, aber auch an der ganz besonderen Atmosphäre, die einen Casino-Besuch zu etwas Besonderem macht. Dazu können die Gäste ihren Teil beitragen, indem sie sich passend kleiden und stylen. Die meisten Casinos geben ihren Gästen einen Dresscode vor und deswegen muss man schon verstärkt auf sein Äußeres achten, wenn man in ein Casino gehen möchte. Wenn man sich dran nicht hält kann es passieren, dass einem der Zutritt sogar verwehrt wird. Es kann aber durchaus Spaß machen und eine regelrechte Vorfreude erzeugen, sich für einen Casino-Abend zurechtzumachen.

Als Mann wird es leichter sein, den gewünschten Dresscode zu erfüllen. Dafür reichen meist ein Sakko, Hemd und eine schicke Hose aus, um den Zutritt zu erhalten. Sehr oft stellen Casinos auch Leihsakkos zur Verfügung, damit man als Mann gut angezogen ist. Leihkleider für Frauen wird man dagegen wohl eher nicht in den Garderoben der Spielbanken finden. Auf das passende Kleid sollten dann auch die Accessoires, das Makeup, die Frisur, also das ganze Styling abgestimmt werden.

Auf schöne Hände und Nägel achten

Wer im Casino an die Spieltischen aktiv sein möchte, wird dazu seine Hände benötigen. Es liegt also sehr nahe, dass nicht nur das Outfit passt, sondern dass auch die Hände und vor allem die Fingernägel entsprechend gepflegt und gestylt sind. Wenn Nagellack verwendet wird, sollte dieser natürlich farblich auf das Kleid abgestimmt sein. Ringe und/oder Armbänder kommen auch besser zur Geltung, wenn man vorher die Hände gepflegt und die Nägel richtig manikürt hat. Wer sich selbst eine richtige Maniküre nicht zutraut, der kann sich in die Hände eines Profis begeben. Vielleicht kann man das auch gleich mit einem Friseurbesuch verbinden, wo für die perfekte Frisur und auch das passende Makeup gleich mit gesorgt wird.

Die passende Kleidung anhand der Kleiderordnung wählen

Bevor man sich ein Outfit für den Casinoabend aussucht ist es empfehlenswert, sich über die Kleiderordnung des Casinos zu informieren. Manchem könnte das alles schon sehr aufwendig und lästig vorkommen. Vor allem dann, wenn es einem nur um das reine Spielvergnügen geht und das Drumherum eher unnötig erscheint. Diese Menschen müssen nicht auf das Spielvergnügen verzichten. Heutzutage gibt es online Alternativen, wie zum Beispiel Spiele im Schweizer Online Casino, die man nutzen kann. Hier wird einem keiner vorschreiben, wie man aussehen soll. Aber es gibt sehr viele Menschen, die gerade von dieser besonderen Atmosphäre und den damit verbundenen Dresscode schwärmen und es dann genießen, sich dafür zurechtzumachen. Dann ist die richtige Kleiderwahl selbstverständlich ein Muss.

Ein gepflegtes Äußeres ist wichtig und auf sportliche Kleidung sollte man verzichten. Auch an warmen Sommertagen ist Strandbekleidung nicht die richtige Wahl, selbst wenn das Casino in Strandnähe liegen sollte. Dazu sollte die Kleidung nicht zu freizügig gewählt werden. Dies ist in den meisten Casinos nicht erwünscht und damit könnte man an der Einlasskontrolle der Spielbanken scheitern.

Was ist nun das richtige Outfit?

Bei der Wahl des richtigen Outfits kommt es auch auf die Uhrzeit an, zu der man in das Casino gehen möchte. Wenn man beispielsweise nachmittags geht, wird die Kleiderordnung eventuell weniger streng sein. Generell ist ein schönes Abendkleid immer eine gute Wahl. Vor allem elegant sollte es sein und ein wenig sexy darf es sein. Man sollte das Kleid anziehen, in dem man sich wirklich wohlfühlt. Das Kleid kann dann bodenlang sein oder man wählt das kleine Schwarze, dass nur zu besonderen Anlässen getragen wird. Viele Frauen nehmen aber den Casino-Besuch zum willkommenen Anlass, ein neues Kleid auszuführen.