Dass gepflegte Nägel heutzutage ein absolutes Must-have sind, braucht an dieser Stelle nicht weiter ausgeführt zu werden; schließlich sind die Leser dieses Portals genau wegen diesem Wissen hier. Um die gepflegten Nägel – seien es nun Kunstnägel oder schöne Naturnägel – noch mehr zu verschönen, zu individualisieren und hervorzuheben, bietet sich Nagelschmuck an.

Nagelschmuck gibt es in allen Abstufungen zwischen niedlich und extravagant; je nach Frauentyp können diese kleinen Schmuckstückchen das besondere Etwas an der Hand einer Lady hervorzaubern. Häufig ist es im Büro und in Jobs, in denen man häufig mit Kunden umgeht, auffälliger Nagellack oder Nageldesign nicht unbedingt gerne gesehen. Schöner dezenter Nagelschmuck kann hingegen immer getragen werden.

Extravagangtes Nagelpiercing

Nagelschmuck gilt es, nicht falsch zu verstehen. Es gibt Nagelpiercings, die auch eine Art von Nagelschmuck darstellen, für den Alltag aber oft nicht sonderlich geeignet sind. Für ein Nagelpiercing bohrt man sich ein winziges Loch in den äußeren Rand des Nagels und kann sämtliche Kreationen des Nagelpiercings dranhängen. Die Verlustgefahr ist bei vielen Jobs allerdings recht hoch. Nagelpiercings sind eine äußerst ausgefallene und extravagante Art vom Nagelschmuck – und nicht immer besonders alltagstauglich, sondern eher für die Party am Abend geeignet. Kleine, edle Strasssteinchen eignen sich wohl noch eher für den Alltag, als beispielsweise ein grüner Stachel auf rot lackierten Nägeln.



Schlicht & schick: Nagelsteine

Kleine Steinchen, die den Nagel verschönen und zum Aufkleben geeignet sind, sind schon eher alltagstauglich. In den schönsten Formen und Farben werden diese Steinchen angeboten – Silber eignet sich beispielsweise immer als schöner Nagelschmuck. Sie werden entweder direkt auf den Nagel aufgeklebt – diese Methode ist aber auch nicht gerade langanhaltend – oder man arbeitet sie in ein transparentes Gel oder in Klarlack ein. Es besteht sogar die Möglichkeit, sein Wunschmotiv auf eine Spezialfolie drucken zu lassen und diese Steinchen dann herzustellen. Mithilfe dieser Methode ist es sogar möglich, ganze Kunstwerke auf den Nagel zu projizieren. Mit dieser Art, den Nagelschmuck herzustellen, gelingt absolute Individualität, weil man ein Unikat als ständigen Begleiter bei sich trägt.