Trendige Nageldesigns
Trendige Nageldesigns

Obwohl bunte, ausgefallene Nagelmodellagen aus Acryl auch heute noch sehr beliebt sind, haben sich in den letzten paar Saisons vor allem sehr dezente Nageldesigns hervorgetan, welche die Hände nicht nur unglaublich ästhetisch aussehen, sondern Nägel auch extrem gesund wirken lassen. Transparente Gelnägel sind unter anderem im asiatischen Raum gerade sehr in. Vor allem in Südkorea, von wo so einige der populärsten Makeup-Trends und die weltweit für Furore sorgende 12-Schritt-Gesichtspflege stammen, legt man großen Wert auf ein elegantes, minimales Nageldesign. Auch dieses folgt dem Motto „Weniger ist mehr“.

Neben Haut und Haar sind auch Nägel nach wie vor ein Zeichen dafür, wie es um Ihre Gesundheit steht und wieviel Mühe Sie in die Pflege Ihres Äußeren stecken. Brüchige, splitternde Nägel sind oft ein Anzeichen dafür, dass etwas in Ihrem Körper nicht stimmt. Deshalb sollte man bei derartigen Symptomen immer das Gesamtbild betrachten. Staerkungen der Gesundheit führen zu einem allgemein besseren Erscheinungsbild. Wenn Sie sich bestens um Ihr körperliches und inneres Wohlbefinden kümmern, sich bewusst ernähren und regelmäßig Sport betreiben, werden es Ihnen auch Ihre Nägel danken.

Klar und strahlend

Der momentane Trend von Gelnägeln besteht aus einer Kombination klarer, durchsichtiger Grundlagen, welche mit diversen Elementen bestückt werden. So wird oft ein durchsichtiges Gel verwendet, welches dann mit kleinen glitzernden Steinchen, Goldstreifen oder zart gemalten Verzierungen verschönert wird. Hierbei wird auch nicht jeder Nagel gleich gestaltet. Denn wie schon erwähnt fokussiert man bei derartigen Nageldesigns auf Dezenz, das heißt, dass einige Nägel einfach nur mit klarem Gel verschönert werden. Auch sollten die zusätzlichen Elemente beider Hände auf unterschiedliche Finger verteilt werden, um einen natürlicheren Look zu erzielen.

Was die Länge der Nägel betrifft, so wird auch diese bei derartig minimalen Designs eher kurz gehalten. Dadurch wirken die Hände allgemein sehr natürlich und schlank. Wenn Sie farbige Nägel bevorzugen, können Sie diese gerne auch mal etwas wachsen lassen. Beachten Sie jedoch, dass nicht alle Farben für lange Nägel geeignet sind. Dunkle Töne wie Schwarz oder Weinrot sind eher für kürzere Nageldesigns geeignet, da diese auf langen Nägeln etwas ungepflegt wirken können. Beachten Sie auch, dass Ihre Nägel an die natürliche Form Ihrer Fingerkuppen angepasst und nicht zu spitz oder zu kantig sein sollten.

Elegant und kombinierbar

Der aktuelle Nageltrend aus durchsichtigem Gel und edlen Verzierungen bringt so einige Vorteile mit sich. Bunte Nägel oder Gelnägel in einem bestimmten Farbton können zwar die ersten paar Tage wunderschön sein, jedoch sieht man sich an einigen Farben extrem schnell satt und man wünschte sich, man hätte eine eher dezentere Farbe gewählt. Nägel in transparentem Look oder Nude-Tönen lassen sich nämlich auch mühelos mit allen möglichen Kleidungsstücken kombinieren. So müssen Sie sich keine weiteren Sorgen darum machen, welche Farben an Kleidung oder Schuhen Sie dazu tragen können.

Ein weiterer Vorteil klarer Gelnägel ist, dass der Nachwuchs nicht ganz so sichtbar ist. Vor allem dunkle Farben oder extrem bunte Neonnägel können maximal zwei Wochen getragen werden, bevor der Nachwuchs eindeutig zu sehen ist. Insofern sind transparente Gelnägel viel praktischer. Sollten Sie also bei Ihrem nächsten Besuch im Nagelsalon etwas Neues ausprobieren wollen, folgen Sie doch dem aktuellsten Nageltrend und verschönern Sie Ihre Hände mit strahlenden, natürlichen Nägeln. Um die Gesundheit Ihrer Nägel weiterhin zu fördern, vergessen Sie nicht, Ihrer Körper allgemein zu stärken und Stress wenn möglich zu vermeiden.